Physio Artos Signet
Home
 
Sitemap

Mach es selbst!
ACTICORE®: spielerisches Training zur Stärkung des Beckenbodens

ACTICORE® ist ein digitales Trainingsprogramm zur Stärkung deines Beckenbodens. Du kannst damit aktiv die Spannkraft deiner Muskeln trainieren und drohenden Problemen wie Blasenschwäche vorbeugen – durch ein spielerisches Selbsttraining im privaten Rahmen, ohne mechanische Hilfsmittel.

Erst fühlen, dann trainieren

Um deinen Beckenboden überhaupt aktivieren zu können, musst du deinen Musculus Levator ani, den Hauptmuskel des Beckenbodens, fühlen können. Der Musculus Levator ani ist der zentrale Muskel des Beckenbodens. Er besteht aus verschiedenen Muskelsträngen und ist für die Funktion der beiden Verschlüsse an Harnröhre und Rektum verantwortlich. Wenn der Levator ani schlappmacht, dann sind die Verschlüsse nicht mehr dicht. Was also tun? Trainieren.

Genau dabei hilft dir ACTICORE®. Denn zu ACTICORE® gehört ein Sensor, der Muskelkontraktionen misst und mithilfe einer spielerischen App an dich zurückmeldet. ACTICORE® ist also dein Personal Trainer. Damit beim Trainieren der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es drei unterschiedliche Spiele. Ob entspannter virtueller Waldspaziergang, ein Tauchgang, ein Flug durch die Lüfte, grafische Vorgaben oder ganz nüchterne Vorgaben ohne visuelle Ablenkung: Hier ist für jeden etwas dabei.

Das Innovative und Bequeme des Sensors ACTICORE1: Er ist der erste Sensor auf dem Markt, der nicht in den Körper eingeführt werden muss. Du setzt dich auf den Sensor Seat und lässt deinen Damm den Sensor berühren. Die bewusst ausgelösten Aktivitäten des Beckenbodenmuskels werden vom Sensor via Bluetooth auf die App übertragen. Auf deinem Smartphone oder Tablet siehst du dann die ausgelösten Bewegungen deines Beckenbodenmuskels – und lernst so nach und nach, den eigenen Beckenboden zu fühlen und anzusteuern. Dank der App kommunizierst du also direkt mit deinem wichtigsten Beckenbodenmuskel, dem Musculus Levator Ani.

Training, auf dich zugeschnitten

Der Avatar ANI übernimmt die Rolle deines Personal Coaches und führt dich durch das Trainingsprogramm – von einem Level zum nächst höheren erreichst du so dein Ziel: die Spannkraft deines Beckenbodens trainieren und drohenden Problemen vorbeugen. Die ACTICORE-App ermittelt dazu zunächst den Fitnessstatus deines Musculus Levator Ani und leitet dich dann mit einfachen Dialogen an. Das Motto dabei: „Lachen, lernen, leisten“. Das eigentliche Training besteht aus Phasen der An- und Endspannung – jeweils von unterschiedlicher Dauer und Intensität. Dank der ACTICORE-Trainingssteuerung vermeidest du Unter- und Überforderungen und erzielst so die besten Fortschritte.

Die Bausteine des ACTICORE® Konzeptes auf einen Blick:

  1. VVisueller Dialog zwischen USER und seinem spezifischen CORE-Muskel mittels Sensorik, Bluetooth und APP.
  2. Digitale Fitnessanalyse des spezifischen Muskels (Muskelgruppe).
  3. Digitale Anreize für den USER (Hilfe zur Selbsthilfe).
  4. Spezifisches Trainingsangebot basierend auf der Fitnessanalyse.
  5. Wöchentliche Messung der Leistungssteigerung für Angebot der nächsten Trainingsstufe.
  6. Aufzeichnung der Fitnesskurven.
  7. Online-Dialog-Schnittstellen zu Therapeuten sowie statistische Auswertungen.

Zur Webseite von Acticore

Physio SPArtos, Alpenstrasse 45, CH-3800 Interlaken, T +41 33 828 88 68, physio(at)artos.ch